Mit HADR Availability Groups hat Microsoft ja eine tolle Möglichkeit geschaffen Datenbanken optimal zu synchronisieren.
Jeder der das schon im Einsatz hat kennt allerdings auch den Umstand, dass Server Level Objects nicht automatisch auf die entsprechenden Replicas synchronisiert werden. Hier ist manueller Einsatz notwendig. Wir sprechen hier von Logins, Jobs und möglichen Server Roles.

Theoretisch könnte man diese automatisiert über einen recurring Job entsprechend auslesen und so synchen. Ein Sysadmin sollte  das meiner Ansicht nach aber gezielt und wissentlich durchführen.
Varinate 1 (T-SQL): Scripten der Objecte und einpflegen auf den notwendigen Replicas

Variante 2 (SSMS Add-In von SQLSkills.com):

Es existiert ein SSMS Add-In, welches eine Erweiterung im Availability Group Menü mitbringt und von SQLSkills.com zur Verfügung steht.
https://www.sqlskills.com/blogs/jonathan/synchronize-availability-group-logins-and-jobs/
Einfache und umkomplizierte Integration für alle GUI Fans Winking smile

Funktioniert perfekt und ist ein cooles Tool um diese Tasks zu erledigen z.b von einem Management Server.

image

Zur Zeit ist das Add-In leider nur lauffähig unter SQL Server 2012 … geplant sind weitere Features und natürlich Support für SQL Server 2014 etc. 
stay in Tune ….