Die Sprache beim Start

Der Oracle Universal Installer (runInstaller / Setup.exe) startet die grafische Oberfläche standartmässig in der Sprache vom Betriebssytem. Unter Unix-basierten Systemen ist die via lokale Variable LANG, unter Windows die regionale Formatangabe massgebend.

windows_region_1

[root@kestenholz ~]# locale | grep LANG
LANG=en_US.UTF-8

9 + 1 Sprachen

Ist auf dem Betriebssystem eine Sprache eingestellt für welche keine Übersetzung bereit liegt oder keine Umgebungsvariable gesetzt ist, beispielweise Schwedisch, so wird alles in Englisch angezeigt. Der Oracle Universal Installer (OUI) kann 9 zusätzliche Sprachen anzeigen:

Kürzel Oracle Kürzel Unix Locale
French fr fr_FR
Brazilian Portuguese pt_BR pt_BR
German de de_DE
Italian it it_IT
Japanese ja ja_JP
Korean ko ko_KR
Simplified Chinese zh_CN zh_CN
Spanish es es_ES
Traditional Chinese zh_TW zh_TW

Sprachdateien

Die entsprechenden Sprachdateien für den OUI sind in diesen Verezichnissen zu finden:

Im Unterordner /install/resource der entpackten Installationsdateien oder nach der Installation im Verzeichnis %ORACLE_HOME%\oui\bin\resource resp. $ORACLE_HOME/oui/bin/resource.

D:\stage\database\install\resource>dir
  Volume in drive D is VmWareData
  Volume Serial Number is EA82-42B4

Directory of D:\stage\database\install\resource

16.06.2014  21:58    <DIR>          .
16.06.2014  21:58    <DIR>          ..
21.10.2013  23:31            13,567 cons.nls
21.10.2013  23:31            16,119 cons_de.nls
21.10.2013  23:31            15,578 cons_es.nls
21.10.2013  23:31            16,507 cons_fr.nls
21.10.2013  23:31            15,585 cons_it.nls
21.10.2013  23:31            17,522 cons_ja.nls
21.10.2013  23:31            16,423 cons_ko.nls
21.10.2013  23:31            15,322 cons_pt_BR.nls
21.10.2013  23:31            12,812 cons_zh_CN.nls
21.10.2013  23:31            12,954 cons_zh_TW.nls
              10 File(s)        152,389 bytes
                2 Dir(s)  16,495,493,120 bytes free

Ändern der angezeigten Sprache

Die Anzeigesprache kann geändert werden:

  • Windows: Ändern der Formatangabe in den regionalen Einstellungen
  • Unix: Setzen der Variable LANG

Der Wechsel der Sprachen erfordert keine Neustart des Betriebssystems und kann auch temporär vorgenommen werden.

Beispiel einer Anzeige vom OUI in Koreanisch:

oui_korean

Anzeige via X-Terminal / Putty

Möchte man japanische, chinesische oder koreanische Anzeigen via X-Terminal / Putty angezeigt haben, so muss zuerst eine entsprechende Schriftart installiert und Putty speziell konfiguriert werden. Es gibt aber auch eine japanische Version von Putty.